GC100

Beim Seilkran GC100 handelt es sich um einen Seilkran mit zwei Hubseilwinden. Er wird vor allem bei Materialseilbahnen und Seilkrananlagen in der Bauindustrie eingesetzt. Durch einen Antrieb mit 100 PS verfügt er über eine Nutzlast von 10.000 kg, welche über eine Hubhöhe von 120 m angehoben werden können. Mit einer 2×2-fachen Einscherung können die Lasten mit bis zu 1,5 m/s (bis zu 2.000 kg) gehoben werden. Bei Volllast können 0,44 m/s erreicht werden.

Durch die beiden Hubseilwinden, die unabhängig voneinander gesteuert werden können, ist es möglich, Lasten zu neigen, was vor allem bei Bauarbeiten im Gelände, wie z.B. beim Pipelinebau überaus nützlich ist. Die Rohre können dadurch mit höchster Präzision positioniert und installiert werden. Ebenso können Schüttmulden geneigt und auf diese Weise geleert werden. Über eine Funksteuerung können die Maschinisten den Seilkran mit großer Genauigkeit und Sicherheit steuern. Der GC100 verfügt über ein 2-faches Bremssystem, bestehend aus einer Betriebs- bremse und einer Sicherheitsbremse, welche direkt auf die Trommel wirkt.

Wie alle GANTNER Seilkräne verfügt der GC100 über eine Vielzahl an Kontrollinstrumenten und Sicherheitssystemen wie z.B. eine elektronische Lastbegrenzung. Außer- dem kann optional eine Sendeeinheit mit der Anzeige der Last, und verschiedenen Betriebsdaten (z.B. Lastanzeige, Öldruck) verbaut werden.

Technische Daten

Hier findest Du die technischen Daten und Features. Für detaillierte Information kannst Du das Datenblatt herunterladen oder unser Team kontaktieren.

Nutzlast10.000 kg
HubhöheMax. 120 m
HubgeschwindigkeitBis zu 1,5 m/s (bei 2.000 kg)
Motor73 kW / 100 PS Dieselmotor (2,600 rpm)
Maße320 x 110 x 135 cm
Seilkran ohne Fahrwerk und Hubbalken
Gewicht3.620 kg
inkl. Seilkran, Farwerk, Hubbalke, Seil

Produktgalerie

Schau Dir unsere Maschinen im Einsatz bei herausfordernden Baustellen und Projekten auf der ganzen Welt an.

Weitere GANTNER Seilkräne

Entdecke weitere leistungsstarke Seilkräne, entwickelt und produziert von GANTNER.