Sicheres Spannen von Tragseilen.

Stahlseile müssen sehr sicher sein und hohe Belastungen aushalten. Dasselbe gilt f+ür die Spanngeräte, die bei den Ankern verwendet werden. GANTNER verfügt über verschiedenste Spanngeräte, Klemmen und Spanngarnituren für spezifische Seildurchmesser. Detaillierte Informationen finden Sie in unserem Komponentenkatalog.

Komponenten für beste Performance

In unserem Katalog finden Sie eine Vielzahl und hochqualitativen Komponenten und weiteres nützliches Equipment.

Ersatzteile für alle unsere Komponenten sind verfügbar. Eine detaillierte Liste erhalten Sie auf Nachfrage.

Materialseilbahn Komponenten

Klemmen und Scherzüge

Die Schraubklemmen von GANTNER werden sowohl zu Montage- und Instandhaltungsarbeiten von größeren Seilbahnen in Kombination mit  Spanngarnituren als auch als klassische Schraubklemmen verwendet. Die Schraubklemmen werden grundsätzlich mit einem trapezförmigen Seilbett produziert, sodass mehrere Seildurchmesser verwendet werden können.

Die Scherzüge von GANTNER werden bei Seilspann- und Revisionsarbeiten von Kabinenbahnen eingesetzt. Die Scherzüge gibt es bei GANTNER in mehreren Ausführungen und unterschiedlicher Anzahl von Rollen, je nach Zugkraft, die geleistet werden muss. Sie werden auch in den  Tragseilspanngarnituren von GANTNER verarbeitet. Jeder Scherzug ist ein Einzelartikel, für Spannarbeiten werden im Normalfall zwei eingesetzt.

Materialseilbahn Komponenten

Spanngarnituren

Tragseilspanngarnituren von GANTNER werden zum Spannen von Tragseilen von größeren Materialseilbahnen und Schwer­lastbahnen verwendet. Je nach Traglast, die erreicht werden soll, gibt es unterschiedliche Garnituren bzw. Kombinationen der einzelnen Teile der Garnituren.

Eine Tragseilspanngarnitur besteht aus einer Montageklemme, Scherzügen und einer Ankerklemme (ein- oder zweiteilig). Durch die Montageklemme ist es bei einer Tragseilspanngarnitur möglich, anhand der Scherzüge das Tragseil zu spannen und es dann mit der Ankerklemme zu fixieren. Diese verfügt über Befestigungslaschen für die Scherzüge und Poller für die Hauptabspannung, in welche in der Regel Grummet Schlingen eingehängt werden, die dann am Anker fixiert sind. Bei kleineren Materialseilbahnen können hierfür auch Ankerseile verwendet werden.

Die Montage- und Ankerklemmen der Tragseilspanngarnituren verfügen im Regelfall über ein rundes Seilbett, spezifisch für einen Seildurchmesser, welches v.a. für vollverschlossene Stahl­seile schonend wirkt.