Transportmittel in der Bauindustrie

GANTNER konstruiert gezielt Seilwinden, die schlicht für das Erreichen exponierter Stellen– sei es Mann oder Material- konzipiert sind. Dies kann in den unterschiedlichsten Bereichen und Tätigkeitsfeldern notwendig sein, beispielsweise in Minenschächten, in Wasserkraftwerken, an Großbaustellen, in Staudämmen oder einfach bei Seilbahnen bzw. Seilbahnstützen. Service, Instandhaltungs- und Montagearbeiten finden in diesen Bereichen sehr oft an sehr schwer zugänglichen Orten statt, an denen v.a. Materialhandling zur Herausforderung wird. Durch den Einsatz von gezielt konstruierten Servicewinden ist es möglich, diese Arbeiten zu erleichtern. Einerseits, weil Personal auf einfache Art und Weise in den Arbeitsbereich gelangt, , andererseits, weil schwere Bauteile und Werkzeuge dorthin gebracht und für die Montage, Demontage oder Instandhaltung bereitgestellt und vorgehalten werden können. Ausschlaggebend und enorm wichtig sind dabei die Präzision und Zuverlässigkeit, welche GANTNER Seilwinden an den Tag legen.

Wir haben in der Vergangenheit schon zahlreiche Seilwinden nach unterschiedlichen Normen entwickelt und produziert. Schachtwinden werden in der Regel nach TAS Standards konzipiert und produziert; wir haben aber auch schon nach Australian Standards gearbeitet.

Seilwinde Schacht

Case Study: Service winch for Grand Coulee Dam

A special service winch for shaft maintenance works in the famuos Grand Coulee dam in Washington (USA) was designed and fabricated by GANTNER. Get detailed information about the service shaft winch.

Verschiedene Einsatzmöglichkeiten

Typische Servicewinden von GANTNER sind häufig in Schächten im Einsatz, bei  welchen Personal mit Arbeitspodesten abgesenkt wird um Montage und- Instandhaltungsarbeiten durchzuführen. Eine andere Art von Servicewinde konnte GANTNER für Seilbahnbauer entwickeln: Eine kompakte Seilwinde, die es ermöglicht mit einem Fahrzeug auf den Tragseilen der Seilbahn  zu fahren  von welchem aus jegliche Art von Servicearbeit möglich ist.

Der Einsatzbereich ist schlussendlich genau der Faktor, welcher die Eigenschaften einer Seilwinde bestimmt, die GANTNER nach einer gründlichen Analyse und Konzeption entwirft, entwickelt und baut.

Fallbeispiel: Service winde im Wasserkraftwerkbau

Zusätzlich zu einer großen Schwerlastwinde hat GANTNER für den Bau eines Pumpspeicherwerks eine Servicewinde mit zahlreichen Sicherheitseinrichtungen produziert, mit welcher das Montagepersonal in einen Schacht gebracht wurde, um die Installation von Großrohren zu überwachen. Weiter zum Fallbeispiel.

GANTNER Seilwinden bei erfolgreichen Projekten

Zahlreiche Projekte in unterschiedlichsten Branchen konnten in den vergangenen Jahren mithilfe von GANTNER Maschinen erfolgreich abgewickelt werden. In unserer Auswahl an Fallbeispielen erhalten Sie einen Eindruck über die Leistungsstärke, Sicherheit und Zuverlässigkeit unserer Seilwinden.